Was wir waren

Was wir waren … „EKMS – Echte Helden kämpfen mit Stäbchen“ waren ein paar Menschen, die sich - bunt gewürfelt – zusammengeschlossen haben, um einem kleinen Rommerskirchener Mädchen zu helfen. Annika Breuer, liebevoll „Rübe“ genannt, war an Leukämie erkrankt. Spontan haben sich einige Menschen zusammengetan, um zu helfen und die Suche nach einem Knochenmarkspender zu unterstützen. Doch, sie haben sie nicht nur unterstützt. Sie habe mit ihr und ihrer Familie gebangt und gehofft, gezweifelt und sich auch gefreut, wenn es gute Nachrichten gab. Sie haben gebetet und geweint. Annika, die Rübe, unsere Siri hat die Krankheit nicht überlebt, aber sie hat das Samenkorn gelegt, für einen Verein, der Kindern in Rommerskirchen helfen will. - So entstand Siri4Roki

Was wir sind …

Siri4Roki ist ein Verein, der Rommerskirchener Kindern, die ein schweres Schicksal erlitten haben, helfen will. Wir stehen noch am Anfang, haben viele gute Ideen, brauchen jedoch Hilfe bei der Umsetzung. Verein bedeutet „vereint“. Vereint können wir viel erreichen. Jeder kann etwas tun. Jeder kann sich einbringen.

Was wir wollen …

Der Verein kann jeden gebrauchen: … die, die mit anpacken … die, die den Schreibkram abnehmen … die, die handwerklich begabt sind … die Netzwerker, Handwerker, Werber, Spender, Weitersager, Animateure, Sponsoren, Gute-Ideen-Haber, Bastler, Mutmacher …

Der Verein braucht ...

Wir wollen hier in Rommerskirchen ein Netzwerk aufbauen, eine Gemeinschaft. Denn – der Verein sind wir alle. Verein-t. DICH!

Wo Du uns findest …

www.siri4roki.de oder auf Facebook unter facebook.com/siri4roki Email : info@siri4roki.de WhatsApp : +49 163 2538948

Alles Infos zu Siri4Roki

Bleibe stets auf dem Laufenden was unsere Aktionen betrifft. Das Abonnieren des Newsletters ist kostenlos.
Deine Emailadresse
Nachname
Vorname
Siri4Roki Newsletter