Gemeinsam helfen ist ein gutes Gefühl.
Es kostet wenig und bringt so viel.
Seid beim Weihnachtsmarkt in Roki dabei.
Denn die Siris verlosen allerlei:
Kitchen-Aid, X-Box, Toniebox und vieles mehr.
Kommt in Scharen zum Marktplatz her.
Denn Zuckerwatte – natürlich in pink –
gibt es bei uns gratis für jedes Kind.

Unser stellv. Vorsitzender Torsten Kaminski hat seinen Rücktritt erklärt.
Torsten war seit der Entstehung von Siri4Roki und auch bereits bei den “Echten Helden kämpfen mit Stäbchen” mit ganzem Herzen dabei.
Er leistete hervorragende Arbeit und wurde sehr geschätzt.
Aus privaten Gründen möchte er sich nun zurückziehen, wir bedauern dies sehr.

Wir bedanken uns bei Torsten für alles was er für den Verein geleistet hat und wünschen ihm für alles, was er in Zukunft machen wird, nur das Beste.


Nach der Eröffnung des Bauspielplatzes Ende Mai 2018 am Gorchheimer Weg war es still geworden um aber keinesfalls auf diesem. Grund genug für ein kleines Siri-Team mal vorbei zu schauen und sich vor Ort vom dem emsigen Treiben, hämmern und plackern überzeugen zu dürfen.
Was die Kids dort alles an kreativ erstellten Buden, Shops und Chillout Gelegenheiten aufgebaut haben, finden wir beeindruckend.
Ein tolles Projekt , was es in dieser Güte sicherlich nicht allzu oft im Kreis geben dürfte.
Von der geregelten Anmeldung, zur Werkzeugausgabe über die Aufbereitung von Holzmaterial bis hin zur kompetenten Betreuung der Kinder .. alles da!
Wir sind gespannt, was uns beim nächsten Besuch erwartet und freuen uns auf ein Wiedersehen.

Der Bauspielplatz mit seinem extra hergerichteten knallig blauen Bauwagen befindet sich Hintergelände der Gillbachschule am Nettesheimer Weg. Das Projekt wird in einer gemeinsamen Initiative unserer Gemeinde Rommerskirchen, dem Jugendamt des Rhein-Kreis Neuss und der katholischen Jugendagentur Düsseldorf durchgeführt. Pädagogisch begleitet wird es von Simon Breuer, dem Leiter des Gilty in Butzheim.

Gewinnen Sie ein Rennsportwochenende am Nürburgring

  • mit Besuch des Fahrerlagers, Fahrt über den Grand Prix Kurs und Nordschleife in einem Ferrari F 458 Rennwagen mit dem Rennfahrer Mike Jäger vom Team „Racing One“
  • Übernachtung und gemütliches Beisammensein, Essen & Trinken mit verschiedenen Rennsportteams
  • Besuch eine VLN Meisterschaftsrennen und des vorangehenden Trainings

Lose zum Preis von 5,00 € erhalten Sie bis zum 05.01.2018 bei:

Ø Dom-Eck, Venloer Str. 71, 41569 Rommerskirchen

Ø Fa. TKG, Venloer Str. 76, 41569 Rommerskirchen

Ø Fa. Leufgen, Kirchstr. 18, 41569 Rommerskirchen

Die Ziehung des Preises findet im Rahmen eines gemütlichen Abends mit kleiner musikalischer Einlage

am 06. Januar 2018 gegen 22.00 Uhr im Dom-Eck Rommerskirchen statt.

[​IMG]

Rommerskirchen – 22 Oktober 2017
[​IMG]

Aus der Initiative „Echte Helden kämpfen mit Stäbchen“, welche aus dem Herzenswunsch der kleinen Annika Breuer entstanden ist, wurde am letzten Samstag der Verein „Siri 4 Roki“ gegründet.
Hier stehen zunächst erkrankte und bedürftige Kinder innerhalb unserer Gemeinde Rommerskirchen im Fokus. Bedingt durch den brutalen gesundheitlichen Rückfall von Annika dreht sich seit einigen Tagen wieder alles um Annika, hierzu haben wir uns spontan zu dem Motto „Siri 4 Annika“ entschlossen und konzentrieren unsere Aktivitäten voll und ganz auf „Siri“, denn Annika ist unsere Kämpferin.

Zur Gründung wurde festgelegt, dass sich der Verein für weitere Mitglieder öffnen möchte. Wer sich mit einbringen mag kann dies bereits zum Ende dieser Woche mit dem beiliegenden Antrag oder auf www.siri4roki.de tun.

Zusammenfassung:

Aus der Initiative „Echte Helden kämpfen mit Stäbchen“ wurde der Verein „Siri 4 Roki“ – unser erstes Motto lautet „Siri 4 Annika

Anhänge:

Rommerskirchen – 04. Oktober 2017
[​IMG]
Bereits im Juni 2017 übergaben der St. Hubertus Schützenverein Vanikum 1893 e.V. und die Gröne Jonge Vanikum eine großzügige Spende an die Initiative “Echte Helden kämpfen mit Stäbchen”
Das amtierende Schützenkönigspaar des St. Huberts Schützenverein Vanikum 1893 e.V. legte jetzt noch mal nach! Peter und Angelika Rosewig übergaben einen großen Teil der Geschenke, die sie anlässlich ihrer Krönung zum Schützenkönigspaar 2017/2018 erhalten haben, der Initiative „Echte Helden kämpfen mit Stäbchen“ für die Unterstützung verschiedener Hilfsprojekte übergeben. Die Spende in Höhe von 1.345,00 € wurde jeweils zur Hälfe der Elterninitiative Kinderkrebsklinik e.V der Universitätsklinik Düsseldorf und die Initiative Schmetterling Neuss e.V. überwiesen.
Wir möchten uns hiermit nochmals von ganzem Herzen für die großzügige Spende und das hiermit verbundene Engagement bei Peter und Angelika Rosewig bedanken.

Der Blutkrebs ist zurück:

Annika braucht einen Spender !

JETZT !!!!

Registriere Dich bei der #dkms

In diesem Frühjahr hat Alexander Breuer aufgerufen, dem Wunsch seiner seit Juni 2016 an Leukämie erkranktenTochter Annika nachzukommen, den vielen vielen anderen kranken Menschen, in ganz Deutschland zu helfen, die alle akut einen Knochenmarkspender benötigten.
Schnell fand sich ein Team von 14 Helfern deren Ziel es war möglichst vielen Menschen eine Motivation zu geben, sich bei der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) registrieren zu lassen und so letztlich Leben zu retten.
Inspiriert durch Annika welche selber zu diesem Zeitpunkt auf keinen Spender angewiesen war, konnten 524 potentielle Lebensretter und eine Spendensumme von über 25.000 Euro realisiert werden.
Die Spendengelder wurden zwischen der DKMS dem nahen Kinderhospiz und dem Schmetterlingsprojekt in Neuss aufgeteilt.
Zu diesem Zeitpunkt ging es Annika verhältnismäßig gut und es bestand große Aussicht auf Ihre Heilung auch ohne auf einen Knochenmarkspender angewiesen zu sein.

Nur wenige Wochen sind seitdem vergangen und der Krebs spielt Annika einen grausamen Streich.

Es geht Annika nun wesentlich schlechter und sie braucht jetzt dringend selber eine Knochenmarkspende !

Diesmal kämpfen wir nicht für andere, jetzt geht es direkt um das Leben des kleine Mädchens aus Rommerskirchen, welches noch vor kurzer Zeit so selbstlos Ihren kleinen und grossen Leidensgenossen helfen wollte.
Wir haben es uns auf die Fahne geschrieben Annika jetzt direkt zu unterstützen und bitten hiermit alle Menschen im Alter zwischen 17 und 55 Jahren, sich als potentielle Stammzellenspender registrieren zu lassen.
Um jetzt gemeinsam in den Kampf um Annikas Leben und um das vieler anderer Menschen zu ziehen, welche dringend auf eine Stammzellenspende angewiesen sind.

Um so dem Blutkrebs gemeinsam mit einem kleinen Stäbchen und einem Wangenabstrich so viele Betroffene aus den Fängen zu reissen wie es nur möglich ist.

Annikas Vater bittet:
„Lasst Euch typisieren ! Ein kleiner Moment Eurer Zeit kann das Leben meiner Tochter oder eines anderen Patienten retten. Ich danke Euch von ganzem Herzen.“
Lasst Euch bitte von diesem Aufruf inspirieren und bestellt Euch, am besten noch Heute, dass Typisierungsset bei der DKMS.

Denn Echte Helden kämpfen mit Stäbchen.
#siri4annika #ehkms

DKMS: www.dkms.de/Annika-1710

[​IMG]

Echte Helden kämpfen mit Stäbchen!

Unter dem Motto „Echte Helden kämpfen mit Stäbchen“ ruft Alexander Breuer aus Rommerskirchen zum Kampf gegen Blutkrebs auf. Anlass ist das Schicksal seiner Tochter Annika, die an Blutkrebs erkrankte. Obwohl sie selbst vorerst keine Stammzellspende benötigt, bat die Achtjährige ihren Vater, die Überlebenschancen für Patienten weltweit zu verbessern.

Deshalb organisiert Alexander Breuer mit Familie und Freunden – unterstützt von der Gemeinde Rommerskirchen und der DKMS – eine Registrierungs- und Benefizaktion.

Als Symbol für die Aktion hat sich die Gruppe das Manga-Mädchen „Siri“ ausgesucht. Der japanische Name bedeutet auf Deutsch “kleine Kämpferin“!

Auch Sie können helfen: Machen Sie mit im Kampf gegen Blutkrebs! Die Registrierung dauert nur fünf Minuten und kann einem Blutkrebs-Patienten die Chance auf ein zweites Leben ermöglichen!

Registrierungsaktion:
17.06.2017 von 10:00 bis 20:00 Uhr
Giller Str., Rommerskirchen

Benefizaktion:
18.06.2017 von 16:00 bis 20:00 Uhr
Auf dem Markt, Rommerskirchen

[​IMG]
Spendenkonto
Empfänger:
DKMS Spendenkonto
IBAN:
DE52 3305 0000 0000 7518 67
Stichwort:
OAZ 001
Für diese Aktion spenden [​IMG]
Veranstaltungsinformation
Event date:
Samstag, 17. Juni 2017 – 10:00 – 20:00
Event address:
Turnhalle
Gillerstr.
41569 Rommerskirchen
Deutschland

Contact organizer name:
Pamela Kölbl
Contact organizer email:
koelbl@dkms.de
Quellverweis 2017-06-13:
Echte Helden kämpfen mit Stäbchen!

Siri mischt mit – Ziehung zum Rennwochenende mit Piraten, glühendem Grill und jeder Menge guter Laune

Ermittlung des Gewinners und Programm

Rommerskirchen – 27. Dezember 2017

Am Samstag, den 6. Januar, wird ab 18:00 Uhr ein gemütliches Programm um die Ziehung des Gewinners vom Rennwochenende auf dem Nürburgring im Dom Eck Rommerskirchen gestartet.
Die Gohrer Bergpiraten werden den Abend durch Ihren ersten Auftritt im neuen Jahr mit einer riesigen Portion Gute Laune eröffnen und schließlich wird der Rennfahrer Mike Jäger erwartet, welcher den oder die Gewinnerin dann bald rasant durch die Grüne Hölle navigieren wird.
Für das leibliche Wohl sorgt Küchen- und Grillchef Alex Breuer, an seiner Seite wird das Team „Siri4Roki“ für die weitere Versorgung mit Speis und Trank Sorge tragen und Interessierten Gästen gerne Rede und Antwort bezüglich der Aktionen und Projekte stehen.

Der Eintritt ist selbstverständlich frei!

Wer noch eines der wenigen Restlose erwerben möchte, findet in der Gemeinde Rommerskirchen gleich mehrfach Gelegenheit dazu.

Folgende Verkaufsstellen stehen bis zum 5.Januar zur Verfügung:

  • Dom-Eck, Venloer Str. 71, 41569 Rommerskirchen
  • Fa. TKB, Venloer Str. 76, 41569 Rommerskirchen
  • Fa. Leufgen, Kirchstr. 18, 41569 Rommerskirchen
  • Lottoshop Zellekens .CaP , 41569 Rommerskirchen