Ein öffentlicher Steine-Tisch ist ein Tisch mit Steinen, der dazu dient, bemalte Steine kostenlos, anonym und ohne jegliche Formalitäten zum Tausch oder zur Mitnahme anzubieten.

[​IMG]

Und : Wir malen mit Euch !
Dafür haben wir schöne Acrylfarbe und Pinsel bereitgestellt .. es fehlen noch nicht bemalte Steine und schon kann die Malerei losgehen.

from Echte Helden kämpfen mit Stäbchen – das Forum https://ift.tt/2Opn0e9
via Roki-Forum

Die große Siri Party 2019 steht in den Startlöchern. Ohne die großzügige Unterstützung unserer Sponsoren und der helfenden Mitmacher wäre uns dies niemals möglich gewesen auf die Beine zu stellen. Wir sagen an dieser Stelle herzlich Danke für die Unterstützung und freuen uns nun gemeinsam auf das anstehende Fest mit Guter Laune, toller Musik und einem schönen Programm.

Danke an

· Delker – Werkzeuge für Euer Business
· Innogy
· Gut Hermeshof
· Radeberger Gruppe
· The A-Team

Im Rahmen der Disc Dog Challenge Germany – Rommerskirchen am Sportplatz, hatten wir gestern und heute dank der herzlichen Einladung der SG Rommerskirchen die Möglichkeit einen tollen Siri-Infostand zu gestalten.
Es folgten gute Gespräche mit vielen uns bislang fremden Gesichtern und eine wirklich gute Zeit bei Freunden mit denen wir zukünftig noch Einiges gemeinsam austragen werden.

Was wir auch lernen durften, wenn eine Scheibe geflogen kommt, kann da ganz ganz schnell ein Hund dran hängen.

 

Am 3. August richtet der gemeinnützige Verein „Siri4Roki“ eine große Party auf dem schönen Rommerskirchener Markt aus. Neben den Partyfegern „Big Maggas“ und den befreundeten „Gohrer Bergpiraten“ kommen auch die bei den Kindern sehr beliebten Prinzessinnen und es gibt ein durchweg buntes Programm mit Livemusik und einem Top DJ.

Der Erlös der Party wird unter anderem in ein behindertengerechtes Spielplatzgerät investiert.


Der Vorverkauf läuft bereits!
Karten können auch Online via info@siri4roki.de Karten bestellt werden.

Gemeinsam helfen ist ein gutes Gefühl – und jetzt wird gefeiert ! Siri feiert ne tolle Party ! [3.Au

from Echte Helden kämpfen mit Stäbchen – das Forum https://ift.tt/2XVlyjr
via Roki-Forum

Glückliche Gesichter bei Santander –
Bank spendet 110 000 Euro an wohltätige Organisationen

  • Spende aus Santander Woche 2019 geht deutschlandweit an 55 soziale Vereine
  • Mitarbeiter konnten Vereine als Empfänger vorschlagen[​IMG]

Mönchengladbach, 4. Juli 2019. Bei strahlendem Sonnenschein waren heute zahlreiche Vertreter sozialer Einrichtungen bei Santander in der Unternehmenszentrale zu Gast, um Schecks in Höhe von bis zu 5 000 Euro für ihre kleinen und großen Projekte entgegen zu nehmen. Der Gesamtspendenerlös in Höhe von 110 000 Euro, den die Bankmitarbeiter während der Santander Woche 2019 erreicht haben, kommt unter anderem 34 von Mitarbeitern vorgeschlagenen Vereinen zugute. Zusätzlich erhielten 21 Vereine eine Spende, die sich beim diesjährigen Santander Marathon 2019 tatkräftig engagierten.

Auch in diesem Jahr konnten Santander Mitarbeiter wieder Vorschläge machen, wie und in welcher sozialen Einrichtung geholfen werden soll. Oliver Burda, stellvertretender Vorstandsvorsitzender bei Santander, zeigt sich von dem ehrenamtlichen Engagement der Mitarbeiter beeindruckt: „Mit besonderer Freude unterstützen wir Organisationen und Vereine, in welchen sich unsere Kollegen und Kolleginnen persönlich engagieren.“

Gemeinsam mit dem Oberbürgermeister der Stadt Mönchengladbach, Hans Wilhelm Reiners, überreichte er heute die Spendenschecks. Dieser fügte begeistert hinzu: „Ehrenamtliche Arbeit, die so nachhaltig und verlässlich geleistet wird, ist in unserer schnelllebigen Zeit etwas Besonderes. Nicht nur der finanzielle Beitrag, sondern auch die tatkräftige praktische Unterstützung durch die Santander Mitarbeiter vor Ort in Vereinen, Schulen und Kindergärten ist eine große Hilfe.“

Hiermit spielt er auf ein echtes Highlight der Woche an: den „Tag der Tat“, an dem auch in diesem Jahr bundesweit Mitarbeiter im Einsatz waren, um gemeinnützige Organisationen und ihre Herzensprojekte handwerklich zu unterstützen.

Während der alljährlich stattfindenden Santander Woche beteiligte sich eine Vielzahl von Santander Mitarbeitern weltweit an Hilfsaktionen in öffentlichen und sozialen Einrichtungen. Der Spendenerlös kam vor allem durch das tolle Engagement der Mitarbeiter bei zahlreichen Events und Aktionen zustande, wie zum Beispiel dem Santander-Marathon, dem Mitarbeiterturnier Santander Fußball Cup oder dem großen UEFA- und Borussia-Werbemittelverkauf.

Banco Santander (SAN.MC, STD.N, BNC.LN) ist eine Privat- und Geschäftskundenbank mit Sitz in Spanien und Präsenz in zehn Kernmärkten in Europa und Amerika. Santander ist gemessen am Börsenwert die größte Bank in der Eurozone. Im Jahr 1857 gegründet, verfügt Santander Ende Juni 2018 über ein verwaltetes Vermögen (Einlagen und Investmentfonds) von 981 Milliarden Euro. Santander hat weltweit etwa 140 Millionen Kunden, 13.500 Filialen und rund 200.000 Mitarbeiter. In der ersten Jahreshälfte 2018 erzielte Santander einen zurechenbaren Gewinn von 3,752 Milliarden Euro, eine Steigerung um 4 Prozent zum Vorjahreszeitraum.

Die Santander Consumer Bank AG gehört gemessen an der Kundenzahl zu den Top 5 der privaten Banken in Deutschland. Sie bietet Privat- und Firmenkunden über verschiedene Kanäle umfangreiche Finanzdienstleistungen an. Ob online, per Video-Beratung oder persönlich in der Filiale – Santander hat ein Service- und Produktangebot, das vom Girokonto über die Kreditkarte bis hin zur Baufinanzierung sowie dem Wertpapiergeschäft ein breites Spektrum abdeckt. In Deutschland ist die Bank der größte herstellerunabhängige Finanzierer von Mobilität und auch bei Konsumgütern führend. Die hundertprozentige Tochter der spanischen Banco Santander hat ihren Sitz in Mönchengladbach. Weitere Informationen finden Sie unter www.santander.de.

Quellverweis 2019-07-14: Glückliche Gesichter bei Santander – Bank spendet 110 000 Euro an wohltätige Organisationen

 

Siri4Roki erhält eine großzügige Unterstützung durch die sportlichen Kinder der Gillbachschule
[​IMG]

Eine sehr beachtliche Summe haben die Kinder der Gillbachschule beim diesjährigen Sponsorenlauf erlaufen. Mit sage und schreibe 11.000 Euro haben sie Ihre sportlichen Aktivitäten dieses Jahr gekrönt.
Seitens der Elternpflegschaft wurde beschlossen, diese hohe Summe in diesem Jahr direkt an Rommerskirchener Vereine zu spenden.

So konnte sich neben dem Förderverein, dem Jugendhaus Just In und der Jugendfeuerwehr auch Siri4Roki über eine äußerst großzügige Spende freuen.
Auf diesem Weg bedanken wir uns noch einmal bei allen Kindern der Gillbachschule, die dazu beigetragen haben, dass Ihr Sponsorenlauf ein solcher Erfolg werden konnte

Siri4Roki erhält eine großzügige Unterstützung durch die sportlichen Kinder der Gillbachschule

from Echte Helden kämpfen mit Stäbchen – das Forum https://ift.tt/2ldnvKa
via Roki-Forum

Am vergangenen Wochenende durften wir mit unserem Infostand beim Turnierwochenende derSG Rommerskirchen-Gilbach teilnehmen.
Bestes Wetter, tolle Menschen und ein spannendes Turnier.

DANKE das wir dabei sein und solch eine herzliche Gastfreundschaft erleben durften !

#teamsiri4roki

[​IMG]

Für sie Zukunft haben wir uns ein gemeinsames Event auf unsere Fahnen…

38 Mannschaften traten gegeneinander an und Siri mittendrin

from Echte Helden kämpfen mit Stäbchen – das Forum https://ift.tt/2xD0svy
via Roki-Forum

„ Siri vor, noch ein Tor“!
[​IMG]
Wir von Siri kicken jetzt mit , wir freuen uns das wir jetzt auf den Trikot‘s der F2-Mannschaft vertreten sind. Danke an den Sponsor das er es uns ermöglicht hat !
Die Kinder und wir sind mächtig Stolz das Siri Logo tragen zu dürfen ✌!
Im Zuge dessen freuen wir uns das wir am kommenden Wochenende mit unserem Info Stand beim Jugend…

„ Siri vor, noch ein Tor“!

from Echte Helden kämpfen mit Stäbchen – das Forum https://ift.tt/2X90IfV
via Roki-Forum

Weihnachtsbäume nadeln im Mai , gemeinsam Helfen geht immer !
[​IMG]
Manuela Braselmann, Annika Schulz, Dirk Kaufmann

Was im Winter des Jahres 2018 noch bei Siri als „wilde“ Idee an kam , hat sich nach einem Gespräch mit Annika Schulz, der Geschäftsführerin des „AS Containerdienst“ als doch „etwas mehr“ herausgestellt. Frau Schulz hat es geschafft der Idee Taten folgen zu lassen und so durften wir letzte Woche bei schönstem Wetter persönlich einen großzügigen Spendenbetrag vor Ort entgegennehmen.

Nun mag man sich fragen, warum das erst so spät nach Weihnachten geschehen ist.
Die Antwort ist einfach – die roten Rennschuhe von Mr.Trixx (Dirk Kauffmann) sind sehr wetterempfindlich und Dirk selbst eine bekennende Frostbeule.

Siri4Roki sagt „Herzlichen Dank“ für die Unterstützung durch Annika Schulz und ihrem tollen AS Team , welche im Übrigen auch die Müllentsorgung der anstehenden Siri-Party mit einem eigens für uns bereitgestellten Container unterstützen wird.
Neben dem klassischen Entsorgen bietet der AS Containerdienst übrigens auch Schüttgut, wie Kies, Sand, Schotter und Split an.

Hier mal die Kontaktdaten:

AS Containerdienst
Alfred-Nobel-Straße 57
41515 Grevenbroich
Telefon: 02181 / 7 83 94 77
Mail: info@as-containerdienst.de

Weihnachtsbäume nadeln im Mai , gemeinsam Helfen geht immer !

from Echte Helden kämpfen mit Stäbchen – das Forum http://bit.ly/2XijfYd
via Roki-Forum

Siri verlässt den Kreis und bringt den Fasteleer in die Nachbar-Großstadt Mönchengladbach
Dreimol Kölle Alaaf in dat Krankehuus Neuwerk „Maria von den Aposteln“

[​IMG]
von links nach rechts Schwesternteam der Klinik, Manuela Braselmann, Thomas Gulentz, Annika Gulentz, Heike Prösl und Sibille Bender
Foto: Marc Piller

Die Besuche der Kinderklinik in Düsseldorf Karneval und Ostern 2018 haben
Ihre Spuren bei den Siris hinterlassen. Ausgerechnet das jüngste Mitglied
des Vereins hat dann zu Beginn des Jahres 2019 die Frage gestellt, die alle
hören wollten: „Fahren wir denn dieses Jahr auch wieder zu den Kindern?“
Was dann folgte ist bereits Geschichte. Sibille Bender konnte Ihre Kontakte zur Klinik in Mönchengladbach nutzen und am Karnevalsfreitag traf die kleine Siri Gruppe mit prall gepackten Beuteln und toller kölscher Karnevalsmusik bei den Schwestern der Kinderstation auf. Die Beutel mit den wertigen Inhalten waren in abendlanger Arbeit von den Organisatorinnen Manuela Braselmann und Sibille Bender fein geschnürt worden. Die tollen Kinderorden wurden bereits im Vorfeld von den Kindern der OGS Rommerskirchen gebastelt. Hinzu kamen noch einige besondere Basteleien von den Freundinnen Annika und Sophie, welche ebenfalls im Rahmen des OGS Programms liebevoll erarbeitet wurden.
Alles in allem ein vollgepacktes buntes Paket an Überraschungen, was den Kindern der Stationen ein wenig den grauen Freitag Versüßen sollte.
Die Begrüßung durch die Schwestern der Station war besonders herzlich und schon bald waren die Beutel und Orden auf dem Weg.
Da es einige Isolierzimmer auf den Stationen gibt, war der direkte Kontakt teilweise unmöglich, aber den klirrenden Jeckenlärm haben mit Sicherheit alle hören können und die Schwestern haben die Pakete dann späterhin verteilen können.

Gemeinsam helfen ist ein tolles Gefühl !
#teamsiri4roki

 

 

Siri verlässt den Kreis und bringt den Fasteleer in der Nachbar-Großstadt Mönchengladbach