Im zweiten Anlauf eines Kinderorientierten Trödelmarkts fand dieser nach der erfolgreichen Premiere 2018 nun spontan am letzten Sonntag in der Pausenhalle der Gillbachschule statt.
Im wahrsten Sinn des Wortes waren die Kids mit Ihren prall gefüllten Decken im Zentrum des regen Treibens. Eingerahmt von Ständen der Erwachsenen mit Kitsch, Kunst und Trödel gehörte die Mitte doch allein unseren Kindern.
Neben den sicher anständigen Finanzspritzen der Taschengelder kam der Klöngedanke nie zu kurz. Zwischen selbstgebackenen Waffeln, Doppelwurstbrötchen und Kaffee und Limo wurde viel miteinander gesprochen.

Noch einen Tag vor dem Markt schien es, als müsse #teamsiri4roki kurzfristig alles absagen.
Alle Apps prognostizierten einen stürmischen Regentag für den 29.September und der eigens dafür reservierte und genehmigte Rathausparkplatz drohte im Vorfeld abzusaufen.
Den engagierten Bemühungen der Schirmherrin Janine Mertens ist es zu verdanken, dass kurzfristig ein warmer trockener Ausweichplatz gefunden werden konnte.

Aussteller fragten bereits frühzeitig nach Plätzen und die befreundeten Projekte Bobbelbüdchen und #streunerprojekt signalisierten den Wunsch auch 2020 wieder dabei zu sein.
Es ist bereits eine fundamentierte Absichtserklärung, dass es im nächsten Jahr wieder ein Trödelevent geben wird, allerdings mit der Idee es größer werden zu lassen. Viel größer!
Was sich dahinter verbirgt und wie wir das realisieren möchten – bald hier auf dieser Seite.

Wir bedanken uns für die den Spass, die guten Gespräche und die tollen gemeinsamen Momente die wir bei der Veranstaltung miteinander erleben durften.

#teamsiri4roki

0 comments

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>